Kurzer Einstieg in die World Robot Olympiad (kurz: WRO)

Neu bei der WRO?

Die World Robot Olympiad (kurz: WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb für alle Kinder und Jugendlichen von 8 - 19 Jahren und wird in Deutschland von unserem Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert. In Kürze informieren wir über die Besonderheiten des Wettbewerbs:

  • 4 Wettbewerbskategorien und mehrere Altersklassen
  • Starter-Programm für ein erstes WRO-Roboterlebnis
  • Teamwettbewerb in 2er oder 3er-Teams mit einem Team-Coach
  • Über 35 Austragungsorte für regionale Wettbewerbe mit Qualifikation für ein Deutschland- und dort für ein Weltfinale
  • Verwendung verschiedener festgelegter und offener Robotertechnologien (je Wettbewerbskategorie)
  • Einsatz aller Programmiersprachen in allen Wettbewerbsbereichen
Bild Regular Category
Aktuell ist die Anmeldung zur WRO-Saison geöffnet und die Aufgaben zur laufenden Saison sind veröffentlicht.
Informieren Sie sich auf den weiteren Seiten - wir freuen uns auf Sie und Ihr Team!
Austragungsorte der Wettbewerbe
Aufgaben der Saison 2022
Bild Open Category

Welche Roboter können eingesetzt werden?

Der Einsatz von Robotermaterialien ist in den Wettbewerbskategorien unterschiedlich geregelt und lässt sich wie folgt kurz zusammenfassen:

  • RoboMission: Einsatz nur von LEGO-Robotern (NXT, EV3, SPIKE-Controller sowie auch die jeweiligen Spielwaren-Editionen)
  • RoboSports: Einsatz nur von LEGO-Robotern (NXT, EV3, SPIKE-Controller sowie auch die jeweiligen Spielwaren-Editionen) sowie weiteren externen Kameras.
  • Future Innovators: Freie Wahl an Robotermaterialien (Controller, Sensoren etc.) und auch anderen Baumaterialien (Holz, Plastik etc.) für das Projekt und den Stand des Teams.
  • Future Engineers: Freie Wahl an Robotermaterialien (Controller, Sensoren etc.), es gibt gewisse Mindestanforderungen und Eckdaten wie Robotergröße und -gewicht, die zu erfüllen sind.

Der Ablauf einer WRO-Saison ist jährlich wiederkehrend und kann in Kürze wie folgt beschrieben werden:

  • Anfang November (Vorjahr) - Ende Februar (Saisonjahr): Anmeldung zur WRO
  • 15. Januar eines Jahres: Veröffentlichung der Aufgaben zur neuen Saison
  • Mai / Anfang Juni: Regionale Wettbewerbe in vielen Teilen Deutschlands
  • Mitte / Ende Juni: Deutschlandfinale, jährlich in einer anderen Stadt
  • November: Weltfinale, jährlich in einem anderen Land

Hinweis zur Saison 2022: Die Saison 2022 wird aufgrund verschiedener Einflüsse etwas anders ablaufen. Das Deutschlandfinale ist erst im September, die regionalen Wettbewerbe daher etwas später. Bitte die Eckdaten hierzu im Zeitplan zur WRO 2022 beachten

Die Anmeldung zu einer WRO-Saison ist immer von Anfang November bis Mitte/Ende März geöffnet und erfolgt über unser Online-System. Dafür ist es notwendig, sich zunächst einen WRO-Account zu erstellen. Mit dem WRO-Account können dann auch Bestellungen in unserem Online-Shop vorgenommen werden.

Bei der Anmeldung eines WRO-Teams wird zunächst ein Startplatz in einer Kategorie/Altersklasse bei einem konkreten Wettbewerb gebucht. Der Teamname und auch die Daten der Teammitglieder können später eingetragen/geändert werden. Erst beim Eintragen von Teammitglieder (nicht bei der Anmeldung) wird von jedem Teammitglied ein von den Personensorgeberechtigen unterschriebenes Datenschutz-Formular, welches uns die elektronische Verarbeitung der Daten der Person gestattet, benötigt. Ohne die Zustimmung zur elektronischen Datenverarbeitung ist keine Teilnahme möglich.

Unsere Anmeldebedingungen sind auf unserer Website abrufbar und erhalten konkrete organisatorische Hinweise zur An- und Abmeldung, den Anmeldegebühren oder den WRO-Kategorien und -Altersklassen.

Welche Roboter für die Teilnahme an der WRO nötig sind, hängt von der Wettbewerbskategorie, in der man teilnehmen möchte, ab (siehe Infos dazu zuvor im Text). Viele der benötigten LEGO-Roboter oder auch anderes Roboterequipment kann zum Beispiel bei unserem Partner Christiani gekauft werden. Die LEGO-Roboter gibt es bei Händlern wie Christiani in der Education-Schulversion, es sind aber auch alle Spielwaren-Editionen der LEGO-Roboter erlaubt. Diese unterscheiden sich meist etwas von der Anzahl der LEGO-Teile oder Farbgebung, sind aber von der Hardware identisch.

Einen Tipp für die Auswahl von Roboterequipment für die offenen Future-Kategorien zu geben ist etwas schwieriger, da die Auswahl und die Möglichkeiten sehr groß sind. Hier hilft mitunter ein Blick in noch breiter aufgestellte Online-Shops, wie z.B. bei Génération Robots oder Conrad.

Bei jedem Team wird eine Anmeldegebühr, in Höhe von derzeit 89,90 € (inkl. 7% MwSt.) erhoben. Die Anmeldegebühr dient unseren Verein unter anderem zur Deckung folgender Kosten:

  • Materialien für Wettbewerbe (z.B. Spielfeldmatten)
  • Materialien für Teams (z.B. Pokale und Urkunden)
  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Flyer, Plakate, Auftritte auf Messen)
  • Deckung von Teilen der Kosten eines Deutschlandfinales
  • Mitarbeiter, Büro- sowie Lagerfläche unseres Vereins

Für Teams, die sich zum Deutschlandfinale qualifizieren, kommt eine Kostenpauschale in Höhe von 50,00 € (inkl. 7% MwSt.) dazu. Diese fließt zu 100% in das Deutschlandfinale. Teilnehmer und Coaches erhalten an den beiden Veranstaltungstagen Verpflegung.

Vor einer Wettbewerbsteilnahme ist es sinnvoll, den grundlegenden Umgang mit Robotern zu trainieren. Wir haben hierzu ein Übungsspielfeld entwickelt und gleichzeitig ein Dokument mit Beispielaufgaben erstellt. Die Beispielaufgaben sind keine Wettbewerbsaufgaben, sondern trainieren den Umgang mit Fahrten oder Sensoren und bieten damit eine gute Grundlage für den Einstieg in die Roboterwelt. Als Team-Coach können Sie diese Beispielaufgaben nutzen und auch für eigene Zwecke abwandeln.

Informieren Sie sich hier zum Übungssspielfeld

Schreibe deine Robotergeschichte

Jetzt ein Team zur WRO-Saison 2022 anmelden

Informiere dich auf unserer Internetseite über Eckdaten zur Saison und melde jetzt ein Team zu einem der über 30 regionalen Wettbewerbe an.

Saison 2022 im Überblick Wettbewerbsliste
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk