Kurzer Einstieg in die World Robot Olympiad (kurz: WRO)

Neu bei der WRO?

Die World Robot Olympiad (kurz: WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb für alle Kinder und Jugendlichen von 6 - 19 Jahren und wird in Deutschland von unserem Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert. In Kürze informieren wir über die Besonderheiten des Wettbewerbs:

  • Drei Wettbewerbskategorien mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Mehrere Altersklassen für altersgerechte Aufgabenstellungen
  • Spezielle Starter-Programme für Einsteiger in den Wettbewerb
  • Teamwettbewerb mit kleinen Gruppen, 2er oder 3er-Teams mit einem Team-Coach
  • Qualifikation für ein Deutschland- und darüber zu einem jährlichen Weltfinale
  • Einsatz aller Programmiersprachen und von verschiedenen Robotertechnologien
Bild Regular Category
Aktuell ist die Anmeldung zur WRO-Saison geöffnet. Informieren Sie sich jetzt über die Austragungsorte der Wettbewerbe, registrieren Sie sich als Team-Coach und melden Sie ein Team zur WRO an. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Team!
Bild Open Category

Welche Roboter können eingesetzt werden?

Für die Konstruktion eines Robotermodells in der Open Category können jegliche Art von Materialien und Controllern (z.B. Arduino, Makeblock, Fischertechnik, Raspberry Pi etc.) eingesetzt werden - der Kreativität sind hier wenig Grenzen gesetzt.

In den anderen Wettbewerbskategorien (Regular Category und der Football Category) sind ausschließlich Robotercontroller von LEGO erlaubt. Beim Roboterfußball kommen NXT- oder EV3-Controller mit HiTechnic-Sensoren und -Spielball zum Einsatz, in der Regular Category sind NXT, EV3 und Spike Prime Roboter sowie beim Starter-Programm auch WeDo- oder Boost-Roboter erlaubt.

Der Ablauf einer WRO-Saison ist jährlich wiederkehrend und kann in Kürze wie folgt beschrieben werden:

  • Anfang November (Vorjahr) - Ende Februar (Saisonjahr): Anmeldung zur WRO
  • 15. Januar eines Jahres: Veröffentlichung der Aufgaben zur neuen Saison
  • Mai / Anfang Juni: Regionale Wettbewerbe in vielen Teilen Deutschlands
  • Mitte / Ende Juni: Deutschlandfinale, jährlich in einer anderen Stadt
  • November: Weltfinale, jährlich in einem anderen Land

Die Anmeldung zur WRO erfolgt über unsere Online-System, d.h. als Team-Coach benötigt man einen Account und kann darüber ein Team anmelden.

Welche Roboter für die Teilnahme an der WRO nötig sind, hängt von der Wettbewerbskategorie, in der man teilnehmen möchte, ab (siehe Infos dazu zuvor im Text). Viele der bei der Regular oder Football Category benötigten LEGO-Roboter können zum Beispiel bei unserem Partner Christiani gekauft werden. Die WeDo, EV3 und Spike Prime Roboter sind Produkte von LEGO Education, dies ist manchmal bei der Suche nach den Produkten wichtig zu wissen.

Weiteres Roboterequipment, z.B. für die Open Category, bei der alle Roboter verwendet werden können, kann man in verschiedenen Online-Shops, z.B. bei Conrad oder bei Génération Robots, einkaufen.

Bei jedem Team wird eine Anmeldegebühr, in Höhe von derzeit 89,90 € (inkl. 7% MwSt.) erhoben. Die Anmeldegebühr dient unseren Verein unter anderem zur Deckung folgender Kosten:

  • Materialien für Wettbewerbe (z.B. Spielfeldmatten)
  • Materialien für Teams (z.B. Pokale und Urkunden)
  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Flyer, Plakate, Auftritte auf Messen)
  • Deckung von Teilen der Kosten eines Deutschlandfinales
  • Mitarbeiter, Büro- sowie Lagerfläche unseres Vereins

Für Teams, die sich zum Deutschlandfinale qualifizieren, kommt eine Kostenpauschale in Höhe von 50,00 € (inkl. 7% MwSt.) dazu. Diese fließt zu 100% in das Deutschlandfinale. Teilnehmer und Coaches erhalten an den beiden Veranstaltungstagen Verpflegung.

Weitere Informationen findet ihr unter:
Informatonen zur Regular Category
Informatonen zur Open Category
Informatonen zur Football Category
Transparenzleitlinie des Vereins

Vor einer Wettbewerbsteilnahme ist es sinnvoll, den grundlegenden Umgang mit Robotern zu trainieren. Wir haben hierzu ein Übungsspielfeld entwickelt und gleichzeitig ein Dokument mit Beispielaufgaben erstellt. Die Beispielaufgaben sind keine Wettbewerbsaufgaben, sondern trainieren den Umgang mit Fahrten oder Sensoren und bieten damit eine gute Grundlage für den Einstieg in die Roboterwelt. Als Team-Coach können Sie diese Beispielaufgaben nutzen und auch für eigene Zwecke abwandeln.

Informieren Sie sich hier zum Übungssspielfeld

Schreibe deine Robotergeschichte

Ausblick auf die nächste WRO-Saison 2021

Informiere dich über die Eckdaten und weitere Rahmenbedingungen zur neuen Saison.

Saison 2021 im Überblick
Premium Partner
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk