Transparenz

Mit folgenden Informationen möchten wir dazu beitragen, die Öffentlichkeit über unsere Organisation, Struktur und Mittelverwendung zu informieren. Wir sehen uns hiermit als Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ, www.transparente-zivilgesellschaft.de) und veröffentlichen daher die Informationen der nachfolgenden 10 Punkte.

Außerdem beschäftigen wir uns in unserem Verein intensiv mit dem Thema Datenschutz und möchten an dieser Stelle auch auf unsere Datenschutz - Einfach erklärt-Seite verweisen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

TECHNIK BEGEISTERT e.V.
Franz-Kissing-Str. 7
58706 Menden

Registergericht: Arnsberg, VR 1827

Gründungsjahr: 2011

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu Zielen unserer Organisation

Satzung unseres Vereins
Beitragsordnung unseres Vereins
Vision unseres Vereins

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Aktuelles Finanzamt: Iserlohn (ehemals: Dortmund-Unna)

Freistellungsbescheid: Letzter Bescheid vom Finanzamt Dortmund-Unna vom 25.04.2016 (Download)

Bescheid zur Satzungsmäßigkeit: Letzter Bescheid vom Finanzamt Dortmund-Unna vom 06.05.2014 (Download)

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand:

  • Markus Fleige, Vorsitzender, M.Sc.
  • Philip Eggers, stellv. Vorsitzender, M.Ed.
  • Lukas Plümper, 2. stellv. Vorsitzender, Student Softwaretechnik
Kassenprüfer
  • Andreas Kubik, B.Eng., Student Energiewirtschaft
  • Peter Schelte, Student Wirtschaftsinformatik

5. Bericht über die Tätigkeiten

Download der letzten Tätigkeitsberichte seit 2016:
Tätigkeitsbericht 2016
Kurzbericht 2017/1. Halbjahr
Tätigkeitsbericht 2017
Kurzbericht 2018/1. Halbjahr

6. Personalstruktur

  • 2 Hauptamtliche (jeweils mit einem Halbtagsjob)
  • 2 geringfügig Beschäftigte
  • über 500 Ehrenamtliche, die sich vor allem für die Durchführung der lokalen Wettbewerbe (z.B. als Organisatoren vor Ort, Schiedsrichter, Jurymitglieder, Auf- und Abbauhelfer der World Robot Olympiad (WRO) engagieren

7. Angaben zur Mittelherkunft

Auf Basis unseres Finanzberichtes (Finanzbericht 2017) können wir hier folgende Angaben machen:

  • 37,52 % Anmeldegebühren zur World Robot Olympiad
  • 28,92 % Sponsorengelder für die bundesweite WRO
  • 17,90 % Weitere Einnahmen (u.a. Sponsoring / Verrechnungen zum Finale, Einnahmen durch Messeauftritte)
  • 15,23 % Spenden und Zuschüsse
  • 0,43 % Mitgliedsbeiträge unserer Mitglieder
Hinweis: Da der Finanzbericht auf Basis einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung aufgeführt ist, sind dort auch Posten als „Einnahmen“ enthalten (wie z.B. durchlaufende Posten oder eingenommene Umsatzsteuer), die wir nicht in der oberen Mittelherkunft berücksichtigt haben. Mittelherkunft bedeutet für uns den Zufluss von Mitteln, die wir auf verschiedene Art und Weise akquiriert haben.

8. Mittelverwendung

Download der letzten Finanzberichte seit 2016:
Finanzbericht 2016
Finanzbericht 2017

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Keine

10. Name von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

SAP SE, Dietmar-Hopp-Allee 16, 69190 Walldorf

Letzte Aktualisierung: 27.08.2018

Schreibe deine Robotergeschichte

Informiere dich über die Eckdaten der neuen Saison und merke dir den Anmeldestart am 2. November 2018.

Zeitplan WRO 2019
Premium Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk