World Robot Olympiad (WRO) - Ablauf einer Saison

Die WRO ist ein jährlich wiederkehrender Wettbewerb mit neuen Aufgaben in jeder Saison. Die untere Grafik beschreibt den Ablauf einer WRO-Saison. Die genauen Daten sind dem Zeitplan einer jeden WRO-Saison zu entnehmen.

  • November

    Anmeldung zur WRO

    Jährlich von Anfang November bis Mitte/Ende März über unser Online-System.
  • Mitte Januar

    Aufgaben

    Veröffentlichung der Aufgaben zur Saison am 15. Januar eines Jahres auf unserer Internetseite.
  • Februar

    Vorbereitungsphase

    In dieser Zeit bauen und programmieren die Teams ihre Roboter und bereiten sich für die regionalen Wettbewerbe vor.
  • Mai

    Regionale Vorentscheide

    Die Teams kämpfen bei über 40 regionalen Wettbewerben um die Qualifikation zum Deutschlandfinale.
  • Juni

    Deutschlandfinale

    Die besten Teams treten beim zweitägigen Deutschlandfinale gegeneinander an, um sich für das WRO-Weltfinale zu qualifizieren.
  • November

    Weltfinale

    Teams aus über 80 Ländern messen sich beim dreitägigen WRO-Weltfinale im November eines Jahres.
  • November

    Neue Saison

    Im November startet die Anmeldung zur nächsten Saison.

Schreibe deine Robotergeschichte

WRO-Events im Jahr 2023

Im Mai finden über 40 WRO Regionalwettbewerbe verteilt über das gesamte Land statt. Mitte Juni (16./17.06.) steht dann das Deutschlandfinale in Freiburg im Breisgau als Highlight der WRO Saison mit über 100 Teams an.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher bei den Events!

Förderer - Future Engineers
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk