Förderung für Future Engineers Teams

Roboter-Sets / Mädchenförderung

In der WRO-Saison 2024 können wir bereits im dritten Jahr in Folge teilnehmenden Future Engineers Teams eine Förderung anbieten. Dank der Gisela und Erwin Sick Stiftung und der Heidehof Stiftung stehen uns Fördermittel zur Verfügung.

Gefördert werden:

  • kostenlose Anmeldungen für Future Engineers Teams, die aus 2 oder 3 Mädchen bestehen
  • Roboter-Sets für neue Future Engineers Teams (neue Schule/Institution; neue privates Team)

Fokus Mädchen-Förderung

Die Anzahl der teilnehmenden Mädchen steigt von Jahr zu Jahr. Darüber freuen wir uns sehr!

Um weitere Mädchen zu motivieren und sie bei der Teilnahme in der Kategorie Future Engineers zu unterstützen, können Teams die aus 2 bis 3 Mädchen bestehen von uns einen Gutschein für eine kostenlose Anmeldung erhalten. Gemischte Teams die aus 2 Mädchen und 1 Jungen bestehen werden ebenfalls gefördert. Bedingung für die Förderung ist, dass bei der Anmeldung und auch beim Wettbewerb das Team aus 2 – 3 Mädchen besteht.

Los geht: Füllt vor der Anmeldung eures Teams das Antrag zur Mädchenförderung aus. Ihr bekommt dann einen Gutscheincode von uns per Mail zugesendet. Diesen hinterlegt ihr bei der Anmeldung. Es ist nicht nötig, eine Förderungsvereinbarung mit uns zu unterschreiben.

ACHTUNG: Zusätzlich zu der Mädchen-Förderung, können neue Teams auch für die Förderung eines Roboter-Sets beantragen.

Zum Förderantrag zur Mädchenförderung!

Roboter-Set

Neue Teams können über unsere Förderung ein Roboter-Set erhalten. Die Förderung umfasst eine begrenzte Anzahl an Roboter-Sets der folgenden Marken:

Roboter-Set von Funduino
Funduino (insg. 17 Stück)
+ Arbeitsheft "ARDUINO lernen"
+ Online-Seminar im Februar
Infos zum Set
Roboter-Set von Fischertechnik
fischertechnik (insg. 7 Stück)
Roboter-Set von VEX
VEX IQ Education Kit 2nd Gen + Vision Sensor + Getriebesatz (insg. 7 Stück)
Infos zum Set

Bei der Beantragung für die Förderung werden die Teams nach dem Roboter-Set ihrer 1. Wahl und ihrer 2. Wahl gefragt. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Robotern kann es bei großer Nachfrage dazu kommen, dass ein Team das Roboter-Set der 2. Wahl erhält.

WICHTIG: Förderungsvereinbarung

Uns ist es wichtig, die uns zur Verfügung gestellten Fördermittel nachhaltig für die Bildung von Kindern und Jugendlichen einzusetzen. Vor dem Erhalt eines Roboter-Sets muss jedes Team mit dem Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. eine Förderungsvereinbarung abschließen. Die Vereinbarung kann hier als Muster angeschaut werden.

Bei Schulteams wird die Vereinbarung von der Schulleitung und dem dazugehörigen Coach unterschrieben. Bei privaten Teams ist der Coach dafür verantwortlich. Die Vereinbarung verpflichtet der Schulleitung / den Coach dazu, das geförderte Material mindestens einem Team zur Verfügung zu stellen und aktiv bei der WRO in der Saison 2024 und 2025 teilzunehmen.

Los geht’s: Schritte zur Förderung eines Roboters

Alle Teams, die von uns gefördert werden möchten, können vor ihrer verbindlichen Anmeldung ab sofort unser Förderantrag ausfüllen. So erfahren Coaches und Teams frühzeitig, ob sie eine Förderung erhalten können.

  1. Der Förderantrag wird online von dem Coach oder der Schulleitung ausgefüllt und abgesendet.
  2. Der Coach / die Schulleitung erhält innerhalb 1 Woche eine Rückmeldung, ob der Förderantrag erfolgreich war.
  3. Bei einer Zusage bekommt der Coach oder die Schulleitung in derselben Mail eine Förderungsvereinbarung zugesendet.
  4. Die von dem Coach und der Schulleitung unterzeichnete Förderungsvereinbarung wird an unseren Verein zurückgeschickt.
  5. Erst danach erfolgt der Versand des Roboter-Sets.

Alle Teams, die von uns gefördert werden möchten, können vor ihrer verbindlichen Anmeldung ab sofort unser Förderantrag ausfüllen. So erfahren Coaches und Teams frühzeitig, ob sie eine Förderung erhalten können.

Zum Förderantrag für Roboter-Set!

Rückfragen zu Future Engineers und zur Förderung beantwortet Tina Kemper (tina.kemper[at]technik-begeistert.org).

Kontaktpersonen in der Saison

Wenn eine Frage auftritt, erreicht uns diese am schnellsten über das Online-Formular in unserem FAQ-Bereich. Wir beantworten diese Fragen sehr schnell und stellen die häufigsten Fragen und dazugehörigen Antworten für alle sichtbar online. Sollten dennoch weitere Fragen auftreten, könnt ihr uns gerne persönlich kontaktieren. Ihr helft uns, wenn ihr dabei die folgende thematische Zuordnung bei der Anfrage beachtet.


Andreas Felder
Koordination RoboMission
und Starter-Programm
andreas.felder[at]technik-begeistert.org
 

Tina Kemper
Koordination Future Engineers

tina.kemper[at]technik-begeistert.org
 

Miriam Messer
Koordination Future Innovators

miriam.messer[at]technik-begeistert.org
 

Lukas Plümper
Teams, Anmeldung
und Online-System
lukas.pluemper[at]technik-begeistert.org
+49 176 / 98 331 332
 

Markus Fleige
Gesamtorganisation
Austragungsorte & Partnerschaften
markus.fleige[at]technik-begeistert.org
+49 176 / 21 110 153
Förderer - Future Engineers
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk