Schulpreis "Genial digital"
Meine Welt und das Internet der Dinge

Bildung für das Leben in einer digital vernetzten Welt ist heute wichtiger Auftrag – auch für Schulen. Die virtuelle Welt ist so real wie die physische. ‚Meine Welt’ wird durch die eine wie die andere gleichermaßen bestimmt und laufend verändert – neue Technologien bieten Chancen und Herausforderungen.

So stellt ‚Arbeiten 4.0‘ ebenso wie der private Alltag in der digitalisierten Welt neue Herausforderungen an künftige Arbeitnehmer/innen und Bürger allgemein, aber bietet auch Chancen für ganz neue Berufsbilder. Das Internet der Dinge ist keine Zukunftsvision. Smart Home, mobiles Bezahlen, Chips in Scheckkarten und Personalausweis, amazon Echo, automatischer Notruf des Autos bei Unfall sind nur wenige Beispiele. Robotik ist nur eine Variante, aber die oft leichter wahrnehmbare. ChatBots, Sprach-Roboter, die nur aus Software bestehen, werden uns künftig immer häufiger begegnen und danach suchen, unsere Stimmungen zu erfassen und darauf zu reagieren. Datenverarbeitung in Echtzeit zieht in unser Leben ein und wird es in immer stärkerem Maße auch (mit)bestimmen. Digitale Souveränität wird wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Wie bereitet Schule darauf vor? Welche Ideen für Unterricht werden umgesetzt? Wie entwickelt sich das Profil der Schule, wie haben möglichst viele Schüler/innen daran teil? Wie sichert die Schule durch Fortbildungen und Personalentwicklung die Qualität in den Reihen der Lehrkräfte, die dieses Thema tragen?

Arbeiten mit LEGO-Robotern sind Ihnen als Teilnehmer der World Robot Olympiad vertraut. TECHNIK BEGEISTERT e.V. und seine Partner haben mit der WRO in Deutschland seit 2012 Tausende von Schüler/innen überall in Deutschland für Technik begeistert.

Mit dem Preis ‚Genial digital‘ sollen parallel zum jährlichen Wettbewerb der WRO in Deutschland künftig explizit Schulen ausgezeichnet werden, die mit Kreativität und Anspruch Unterricht gestalten, die Schüler/innen motivieren und begleiten, eigene Erfahrungen zu sammeln und befähigen, ihr künftiges Leben in einer digital vernetzten Welt souverän zu meistern.

Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule!

Der Gewinnerin winkt nicht nur die Auszeichnung im Rahmen des Deutschlandfinales, sondern sie erhält zusätzlich exklusive Hands-on-Workshops für Lehrer/innen und Schüler/innen zu aktuellen Entwicklungen in der Informationstechnologie mit unseren Partnern. Mitarbeiter/innen bringen sich im Rahmen der Workshops auch ein, Lehrer/innen in der Umsetzung ihrer Unterrichtsideen im Schuljahr 2018/19 zu unterstützen.

Wettbewerbsbedingungen & Ablauf

  • Mitmachen können Schulen, die in der WRO 2016-2018 mindestens ein Team angemeldet hatten resp. haben; der Gewinn des Schulpreises ist aber unabhängig vom Abschneiden des/der angemeldeten Team/s
  • die Bewerbung erfolgt über den Onlinefragebogen
  • unterstützende Dokumentation (z.B. das öffentliche Schulprofil) können über Verlinkungen bei Beantwortung des Onlinefragebogen eingereicht werden
  • Bewerbungsschluss ist gleich dem Anmeldeschluss der WRO 2018: 9. März 2018, 16 Uhr
  • Auswahl der Siegerin durch die Jury
  • die Gewinnerin erhält bis zum 30. April 2018 die Benachrichtigung, stimmt aber zu, dies selbst auch erst mit dem Deutschlandfinale der WRO zu veröffentlichen und den Schulpreis dort persönlich entgegen zu nehmen.

Auszeichnung und Preis

Die Gewinnerin wird im Rahmen des Deutschlandfinales am 16./17. Juni 2018 in Passau geehrt. Die Preisvergabe 2018 erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem Partner IBM Deutschland und beinhaltet die Wahl eines Workshops z.B. im Rahmen von Projekttagen für Schüler/innen und Lehrkräfte sowie damit verbundenen themenbezogenen Mentoring für das Schuljahr 2018/19 aus den Bereichen

  • Internet der Dinge am Beispiel einer Wetterstation mit Raspberry Pi
  • Programmierung/Scripting mit humanoiden Robotern wie NAO
  • Einstieg in die ChatBot Programmierung mit z.B. TJBot
  • Nutzung von API (z.B. Spracherkennung, Text-zu-Sprache, Bilderkennung, Tonalitätserkennung) in der Programmierung
  • Quantencomputing

Die individuelle Ausgestaltung des Workshops erfolgt dann im Abstimmung mit der Schule.

Zum Bewerbungsformular
Logo IBM

Schreibe deine Robotergeschichte

Informiere dich über die Wettbewerbsstandorte und melde jetzt dein Team zur WRO 2018 an.

Wettbewerb 2018 im Überblick
Premium Partner
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk