Regular Category Altersklasse Junior "CO2-Ausgleich"

Menschliche Aktivitäten wie Transporte, industrielle Prozesse und die Stromerzeugung produzieren große Mengen an Treibhausgasen, welche das Klima unseres Planeten beeinflussen. Ein bekanntes Gas ist Kohlenstoffdioxid (CO2), welches bei vielen industriellen Prozessen entsteht.

Viele Unternehmen stehen weltweit in der Kritik, zu viel Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre abzugeben und den Klimawandel zu beschleunigen. Bis die Produktion ohne den Ausstoß von Gasen auskommt, dauert es allerdings noch ein wenig. In der Zwischenzeit können auch einfache Mittel, wie z.B. das Pflanzen eines Baumes, helfen, um das Kohlenstoffdioxid zu Sauerstoff umzuwandeln und so den Ausstoß an Treibhausgasen auszugleichen.

Bei der Aufgabe der Altersklasse Junior baut und programmiert ihr einen Roboter, der einem Unternehmen dabei hilft, seine umweltschädlichen Aktivitäten zu kompensieren. Dazu installiert der Roboter Solarzellen als erneuerbare Energiequellen und pflanzt Bäume, um die Menge an ausgestoßenen Treibhausgasen auszubalancieren.

Spielfeld Regular Category 2017 Altersklasse Junior

Logo Costa Rica

Schreibe deine Robotergeschichte

Große WRO-Events im Herbst / Deutschland- und Weltfinale

Im September findet am 17. / 18. September das Deutschlandfinale in Chemnitz statt, wenige Wochen später folgt am 17.-19. November 2022 das Weltfinale in Dortmund. Mit über 100 Teams beim Deutschland und über 400 Teams (aus der ganzen Welt) beim Weltfinale sind beide Events große Veranstaltungen. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher bei den Events!

Deutschlandfinale Weltfinale
Förderer - Future Engineers
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk