World Robot Olympiad geht in die nächste Runde

Veröffentlicht am

Seit dem 2. November 2018 ist es möglich, sich zur neuen Saison der World Robot Olympiad (WRO) anzumelden. Insgesamt stehen über 950 Startplätze bei 34 regionalen Wettbewerben im gesamten Bundesgebiet zur Verfügung. Die besten Teams können sich bis zum Weltfinale der WRO im November 2019 in Ungarn qualifizieren.

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der das Ziel hat, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er- oder 3er- Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben.
 
Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 19 Jahren. Ein Team tritt in einer der drei Wettbewerbskategorien Regular-, Open- oder Football Category an. Für Einsteiger werden spezielle Starter-Programme mit einfacheren Aufgaben angeboten.
 
Bei der Regular Category sollen kleine LEGO-Roboter Aufgaben auf einem Parcours lösen (z.B. Farben unterscheiden, Materialien transportieren). Am Wettbewerbstag müssen die Teams ihre Roboter neu zusammenbauen und auf eine Überraschungsaufgabe reagieren.
 
In der Open Category sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Teams bauen ein Robotermodell, welches neben LEGO-Elementen weitere Baumaterialien und Controller enthalten darf. Neben einer Dokumentation zum Projekt müssen sich die Teams auf eine Präsentation vor einer Jury vorbereiten. 
 
Beim Roboterfußball (Football Category) spielen LEGO-Roboter nach bekannten und roboterspezifischen Regeln Fußball. Auch in dieser Kategorie müssen die Roboter eines Teams am Wettbewerbstag zunächst neu zusammengebaut werden.

Zur WRO 2019 gibt es neue Austragungsorte. Erstmals finden Wettbewerb in Trier (Rheinland-Pfalz), Waldkirch (bei Freiburg, Baden-Württemberg), Riedenburg (Bayern) sowie Lingen und Nordhorn (Niedersachsen) statt. Bei insgesamt 34 regionalen Wettbewerben können sich die Teams zunächst für das Deutschlandfinale, welches am 25. und 26. Juni 2019 in Schwäbisch Gmünd stattfindet, qualifizieren. Dort können sich die besten Teams für das Weltfinale der WRO im November 2019 in Ungarn qualifizieren.
 
Die Anmeldung zu den regionalen Wettbewerben der WRO ist vom 2. November 2018 bis zum 9. März 2019 (jeweils 16.00 Uhr) über die Webseite www.worldrobotolympiad.de möglich. Am 15. Januar 2019 werden die Aufgaben und das Thema der Saison veröffentlicht.

Downloads

Weitere Informationen
Imagefilm der WRO hier klicken
Liste aller WRO Standorte hier klicken

Folgt uns jetzt auf unseren Social Media Kanälen
Facebook:              www.facebook.com/WRO.Germany
Instagram:              www.instagram.com/worldrobotolympiad_de/
Twitter:                   www.twitter.com/WROGermany
Google+:                www.google.com/+WorldrobotolympiadDe
YouTube:                www.youtube.com/technikbegeistertev
 
Premium Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk