Digitale Roboterschulung für Schulen in Hamburg und Berlin

Veröffentlicht am

Im Zuge der Austragung des Weltfinales der WRO in Deutschland (jetzt im November 2022) möchten wir weitere Schulen auf dem Weg zum Aufbau von Roboter-AGs fördern.

Hierzu entstanden im letzten Herbst Aktivitäten in Dortmund, der Region Osnabrück, Hamburg und Berlin. Schulen haben durch regionale Förderungen Robotermaterialien erhalten und die Lehrkräfte sollen in Schulungen für den Einsatz der Roboter vorbereitet werden.
Aufgrund der aktuellen Situation können Roboter-AGs an Schulen derzeit nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden. Daher überbrücken wir diese Zeit und führen die Schulungen für Lehrkräfte durch.

Am Freitag (7. Mai) fand eine Online-Schulung für Schulen in Berlin und Hamburg statt. Drei Vereinsmitglieder haben den Einsatz der LEGO-Roboter erläutert und erste Programmierübungen durchgeführt. Dazu haben wir die Lehrkräfte in mehrere Online-Konferenzräume eingeteilt, um optimal in Kleingruppen üben zu können (im Bild daher eine unserer Kleingruppen).
In diesen Wochen finden weitere Schulungen in Dortmund und der Region Osnabrück statt. Die geförderten Schulen, die zum größten Teil neu mit Robotern und dem Aufbau einer Roboter-AG starten, überlegen derzeit, ob sie noch im Herbst an den späteren WRO-Wettbewerben in diesem Jahr teilnehmen können oder sich bereits auf WRO-Wettbewerbe im Jahr 2022 vorbereiten.
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk