Bewerbung zur MINT-freundlichen Schule 2018

Veröffentlicht am

Seit einigen Jahren sind wir Ehrungspartner, von MINT-freundlichen Schulen, sodass Sie die Möglichkeit haben, die WRO-Teilnahme zu vermerken. Die neue Auszeichnungsrunde ist bereits gestartet und es besteht bis zum 31. Mai die Möglichkeit, sich bei der bundesweiten Initiative MINT Zukunft schaffen zu bewerben.

Um für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern, sind hervorragende Schulen mit einem MINT-Schwerpunkt und ein ausgezeichneter MINT-Unterricht der Kern eines umfassenden Konzepts aus schulischen und außerschulischen Aktivitäten. Aus diesem Grund wurde in der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ die Idee des Signets „MINT-freundliche Schule“ seit dem Jahr 2011 entwickelt und umgesetzt. „MINT-freundlichen Schulen“ sind als solche für Schüler, Eltern und Unternehmen erkennbar und von der Wirtschaft anerkannt.
Unser gemeinsames Ziel ist es, künftig Schulen jedweder Schulform, die willens und auf dem Weg sind, eine "MINT freundliche Schule" zu werden, in einen gemeinsamen Prozess einzubeziehen. Wir wollen hierbei nicht einige wenige "Leuchttürme" setzen, sondern vielmehr flächendeckend Schule mit MINT-Schwerpunkten stärken.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.mintzukunftschaffen.de/auszeichnung
Premium Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk