Bewerbung für den Bundeswettbewerb startsocial noch bis zum 4. Juli möglich

Veröffentlicht am

Im letzten Sommer haben wir uns beim Wettbewerb startsocial beworben. Startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel für Projekte mit sozialem Engagement.

Als eines von 85 Projekten wurden wir für die viermonatige Coachingphase von November 2013 bis Februar 2014 ausgewählt und haben in dieser Zeit intensiv an unserem Projekt – der World Robot Olympiad – gearbeitet.
Während dieser vier Monate bekommt man von startsocial zwei Coaches eines der Partnerunternehmens von startsocial an die Seite gestellt. Wir wurden dabei von einem Mitarbeiter der Deutschen Bank sowie einem Anwalt der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP betreut und beraten. Beim Stipendiatentag im Januar in Berlin kamen alle geförderten Projekte zusammen, konnten sich austauschen, einander vorstellen und an Workshops zu Themen von Gemeinnützigkeitsrecht über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum Crowdfunding teilnehmen
Wir haben während dieser Zeit sehr viel gelernt – vor allem auch über uns selbst und unsere Teamarbeit, denn ein kritischer Blick von außen (von den Coaches) schadet keinem Projekt. Bis zum 4. Juli läuft noch die Anmeldung zur nächsten Runde von startsocial und wir können nur motivieren an diesem Wettbewerb teilnehmen. Weitere Infos gibt es unter www.startsocial.de
Premium Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk