Corona-Update: Absage der WRO-Saison 2020

Leider müssen wir die WRO-Saison aufgrund der aktuellen Corona-Krise vollständig absagen. Diese Absage stellt uns vor neue Herausforderungen und wir hoffen in dieser Situation auf eure Unterstützung. Gleichzeitig bieten wir euch zwei Online-Aktionen, eine Video-Aktion #StayHomeRobots sowie die Bewerbung um den Schulpreis GENIAL DIGITAL.
Alle Informationen in unserem aktuellen Corona-Update.

Corona-Update (27.03.2020)    Jetzt spenden!    TB-Mitglied werden!

Statement zum Coronavirus (COVID-19)

Einschränkungen der WRO-Saison 2020

Veröffentlicht am

Liebe Teams, liebe Coaches, Helfer und Partner,
in den letzten Wochen haben wir sehr aufmerksam die Lage zum Coronavirus verfolgt. Täglich oder sogar stündlich gab und gibt es immer neue Informationen.

Besonders in den letzten Wochen und den letzten Tagen gab es zunehmende Entwicklungen, die nun auch die WRO-Saison 2020 betreffen. In immer mehr Bundesländern werden die Schulen geschlossen, was auch teilnehmende Teams, aber auch Veranstaltungsorte betrifft. Dies geschieht zwar vorab nur bis Ostern, jedoch werden außerdem Veranstaltungen an Schulen bzw. die Teilnahme an anderen Veranstaltungen abgesagt.

Die Empfehlung der Kultusministerkonferenz vom 12.03.2020, diese Absagen bereits jetzt für die nächsten 2-3 Monate zu treffen, beeinflusst unsere WRO-Saison. In einigen Bundesländern ist man bereits dazu übergegangen bis zu den Sommerferien alle Veranstaltungen abzusagen.

Gleichzeitig sind wir begeistert über den Zuspruch, den wir für die WRO in den letzten Wochen und Monaten bekommen haben. Auch in den letzten Wochen und Tagen haben sich noch viele Teams zur WRO angemeldet, sodass wir mit insgesamt 745 Anmeldungen zur WRO 2020 fast auf Vorjahresniveau (766 Anmeldungen) liegen. In der aktuellen Situation ist dies alles andere als selbstverständlich und wir möchten uns dafür recht herzlich bedanken.

Diesen Zuspruch sehen wir zugleich auch als Aufgabe, zu überlegen, wie wir in der aktuellen Situation eine WRO-Saison in Deutschland durchführen können. Wir haben uns daher gestern noch einmal intensiv in unserem Vorstand, mit weiteren Vereinsmitgliedern und unseren Partnern von Wettbewerben und dem Deutschlandfinale ausgetauscht und sind hierbei zu folgenden Ergebnissen gekommen:
  • Es wird in dieser Saison sehr wahrscheinlich kein Deutschlandfinale der WRO geben, es sind derzeit alle Planungen hierzu gestoppt.
  • Die aktuell terminierten regionalen Wettbewerbe von Ende April bis Anfang Juni sind sehr wahrscheinlich zu diesen Zeitpunkten nicht durchführbar.
  • Es ist unser wünschenswertes Ziel, den angemeldeten Teams ein WRO-Erlebnis zu ermöglichen. Es kann allerdings auch sein, dass wir alle Wettbewerbe absagen müssen. Wir bitten daher um etwa zwei Wochen Bedenkzeit, in denen wir prüfen, welche Möglichkeiten wir haben, die Wettbewerbe stattfinden zu lassen.
Gleichzeitig laden wir alle recht herzlich ein, sich an den Gedanken über mögliche Optionen zur Austragung einer WRO-Saison zu beteiligen. Ideen, Vorschläge oder Ratschläge können ab sofort unter idee@technik-begeistert.org eingereicht werden. Außerdem laden wir alle Teams und Coaches ein, die folgende Umfrage bis zum 20.03.2020 zu beantworten und uns damit ein Feedback über mögliche Optionen zu geben: https://umfragen.worldrobotolympiad.de/index.php/327722

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um Entscheidungen für eine Vorgehensweise zum Stand 13.03.2020 handelt und sich diese durch neue Entwicklungen ändern können. Letztendlich geht es uns mit der Bitte um Bedenkzeit darum, zu einem Modell für eine WRO-Saison zu kommen, welches allen Beteiligten möglichst zeitnah eine gewisse Planungssicherheit verschafft.

Behaltet eure Begeisterung für die WRO, Technik und Robotik! Wir behalten unsere Motivation, euch alle mithilfe von Roboterwettbewerben für Technik begeistern zu wollen und freuen uns über alle, die in dieser Situation ihre Ideen beisteuern.

Wir melden uns, sobald wir Neuigkeiten haben, bitten ansonsten aber von Rückfragen zum aktuellen Stand unserer Überlegungen oder den Konsequenzen einzelner Optionen Abstand zu nehmen.

Über die Entwicklungen mit Blick auf die internationalen WRO-Events informiert die internationale WRO-Organisation auf ihrer Internetseite:
https://wro-association.org/news/newsroom

Euer Team von TECHNIK BEGEISTERT e.V.
vertreten durch den Vorstand
Markus Fleige, Philip Eggers, Lukas Plümper

14.03.2020 / 09.00 Uhr
Premium Partner
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk