Förderung neuer WRO-Austragungsorte

Im Zuge der Austragung des Weltfinales der World Robot Olympiad in Deutschland im Jahr 2022 möchten wir unser Netzwerk an Schulen, die an der WRO teilnehmen, sowie an Partner:innen, die regionale Wettbewerbe organisieren, erweitern.

Die Organisation eines WRO-Wettbewerbs ist in jeder Location möglich und die Größe eines Wettbewerbs lässt sich je nach Größe der Location und Anzahl Teams einer oder mehrere Wettbewerbskategorie flexibel handhaben. Unser Verein unterstützt Austragungsorte durch in der Vorbereitung und durch die Bereitstellung einiger Materialien zur Organisation des Wettbewerbs. Die regionalen Partner:innen koordinieren die Veranstaltung vor Ort (u.a. Helfer:innen, Catering etc.).

Mehr zu den Aufgaben eines/r Wettbewerbspartner:in auf unserer Infoseite für Partner:innen

Für die WRO-Saison 2022 können wir aus dem Budget zum Weltfinale bis zu 5 neue Austragungsorte mit jeweils 1.000 € fördern (in Einzelfällen für besonders große Wettbewerbe bis zu 1.500 €). Damit können zum Beispiel Anschaffungen von Wettbewerbstischen oder anderem Equipment finanziert werden. Ziel ist die gemeinsame Organisation eines WRO-Wettbewerbs im nächsten Frühjahr Sommer (Zeitraum Mai/Juni 2022).

Ein neuer WRO-Wettbewerb...

  • Kann überall in Deutschland stattfinden, wir müssen jedoch die Nähe zu bestehenden Austragungsorten beachten.
  • Kann für die bekannten Wettbewerbskategorien Regular und Open Category angeboten werden.
  • Kann für die neuen Sport (ersetzt ab 2022 Fußball) und Future Engineers (self-driving-car Challenge) Kategorien angeboten werden.
  • Kann von Einzelpersonen, Vereinen, Schulen, Unternehmen, Stiftungen oder Städten organisiert werden.
  • Kann in jeder Location, z.B. Schule, Unternehmen, Rathaus oder Jugendeinrichtung, stattfinden.

Interesse an einem WRO-Wettbewerb? Dann gerne direkt kontaktieren und wir vereinbaren einen Online-Call für einen ersten Austausch:

Markus Fleige

Ansprechpartner für die Organisation der WRO/Austragungsorte & Partnerschaften

+49 2373/9468398
+49 176/21110153


Die Aktivitäten zur Förderung von Austragungsorten werden gemeinsam mit lokalen Partnern, unserem Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. sowie der Tochtergesellschaft unseres Vereins, der TECHNIK BEGEISTERT Verwaltung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), umgesetzt.
Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk