Roboterbegeisterung für den Landkreis Elbe-Elster

Aufbau von neuen WRO Wettbewerbsstandorten und Förderung von Roboter-AGs an Schulen und anderen Einrichtungen

Im Zuge eines Förderprojekts der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt fördern wir im Jahr 2022 gezielt Roboterprojekte im Landkreis Elbe-Elster. Dazu wenden wir unser erprobtes Konzept der bisherigen Nachhaltigkeitsaktivitäten aus anderen Regionen an. Wir statten sowohl einen neuen Wettbewerbsstandort in der Brikettfabrik Louise zur Durchführung eines Wettbewerbs, als auch Schulen und Bildungseinrichtungen mit dem nötigen Equipment zum Aufbau einer Roboter AG aus. Unser Ziel ist es, langfristig viele Kinder und Jugendliche für Robotik zu begeistern und gleichzeitig MINT Aktivitäten und das Ehrenamt in der Region zu stärken.

Die Aktivitäten im Landkreis Elbe-Elster finden in Kooperation dem Bildungsbüro des Landkreises Elbe-Elster und der Schülerakademie Elbe-Elster e.V. statt. Ermöglicht wird das Projekt durch eine Förderung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt.

Partner der Aktivitäten





Projektablauf

Insgesamt statten wir derzeit 8 Bildungseinrichtungen im Landkreis mit einem Roboter-Set für die Arbeit mit bis zu 10 bis 15 Kindern und Jugendlichen aus. Damit werden an den Bildungseinrichtungen neue Roboter-AGs etabliert bzw. bestehende Angebote ausgebaut. Die Betreuenden Personen der neuen AGs werden am 23. Juni und 12. September 2022 in zwei ganztägigen Schulungen im Bau und der Programmierung von Robotern fortgebildet, sodass sie anschließend das erworbene Wissen an die Kinder und Jugendlichen in ihren Einrichtungen weitergeben können.

Den Höhepunkt bildet der Projektabschluss im Oktober 2022: Hier findet ein WRO Pilotwettbewerb für alle involvierten Kinder und Jugendlichen statt, bei welchem ein spielerischer Einstieg in die WRO RoboMission Kategorie ermöglicht wird. Der Pilotwettbewerb dient gleichzeitig der Vorbereitung auf den neuen, regulären WRO Wettbewerb im Landkreis Elbe-Elster, bei welchem ab 2023 die RoboMission Kategorie angeboten wird.

Die teilnehmenden Bildungseinrichtungen pflegen außerdem in regelmäßigen Netzwerkveranstaltungen einen Austausch über ihre Aktivitäten. Nachhaltig soll in der Region das Netzwerk der MINT-Bildung gestärkt und konsequent erweitert werden.

Ansprechpartner für die Roboteraktivitäten in Ostdeutschland:
Kristoph Mattner
kristoph.mattner[at]technik-begeistert.org
+49 176 61745877


Die Aktivitäten zur Förderung von Schulen werden gemeinsam mit lokalen Partnern, unserem Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. sowie der Tochtergesellschaft unseres Vereins, der TECHNIK BEGEISTERT Verwaltung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), umgesetzt.

Weltfinale 2022 in Deutschland // Save The Date!

Wir freuen auf das Weltfinale der World Robot Olympiad in Deutschland. Vom 17.-19. November 2022 ist die Messe Dortmund Veranstaltungsort. Neben dem internationalen Roboterwettbewerb für über 500 Teams aus über 80 Ländern planen wir ein Rahmenprogramm für Gäste aus Deutschland, vor allem interessant für Schulen und Lehrkräften. Es lohnt sich daher den Termin vorzumerken!

Infos zum Weltfinale   Partner des Weltfinales

Gold Partner
Silber Partner
TB e.V. - Netzwerk